Wieviel Haus kann ich mir leisten? (22A1209)

Beginn Mi., 02.03.2022, 19:00 - 20:55 Uhr
Kursgebühr 41,10 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Ralf Schütt

Haben Sie sich das auch schon einmal gefragt?

Laut einer Umfrage* besitzen lediglich 46 % der Deutschen Wohneigentum. 19 % wollen Wohneigentum erwerben und 32 % "würden zwar gerne Wohneigentum erwerben, sehen das derzeit aber nicht als realistisch beziehungsweise vorstellbar an". 68 Prozent der befragten Nicht-Eigentümer mit Eigentumswunsch nannten fehlendes Eigenkapital als größte Hürde.

Genauso erging es dem 32-jährigen "Stefan" aus Buchholz.
Stefan hatte schon seit Jahren den Traum ein Haus zu bauen, wußte aber als Tischler nicht, wo er anfangen sollte, und ob er sich das jemals leisten könnte. Stefan besuchte mit seiner damaligen Freundin, einer Krankenschwester, und heutigen Frau drei Seminare. Er ist heute glücklicher Bewohner seines persönlichen nachhaltig gebauten Traumhauses.

In diesem Erfolgskurs erfahren Sie, wie Sie in 5 kinderleichten Schritten in Ihr Eigenheim kommen:

1. Schritt: "Wie und wo fange Sie an?"
2. Schritt: "Wie viel Haus können Sie sich leisten?"
3.Schritt: "Wie viel Eigenkapital brauchen Sie wirklich?"
4. bis 5. Schritt erfahren Sie im Kurs ;-)

Welche 8 "geheimen" Fragen hätten Sie stellen sollen, wenn Sie gewusst hätten, wonach Sie hätten Fragen sollen?

Wenn auch Sie sich einfach Ihren Lebenstraum erfüllen wollen,
dann ist dieses Seminar eine coole Basis und "Schritt-für-Schritt"-Anleitung zu Ihrem Eigenheim.

Melde Sie und Ihre(n) Partner(in) jetzt an.

P.S.: Sie erhalten die praxiserprobte "12-Punkte-Risiko-Checkliste", die Sie vor verhängnisvollen und teuren Fehlern schützt.

*repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov




Kursort




Termine

Datum
02.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:55 Uhr
Ort
Online
Datum
09.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:55 Uhr
Ort
Online
Datum
16.03.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:55 Uhr
Ort
Online