/ Kursdetails

SHUG: Umweltgeschichte Deutschlands II: von 1908 bis heute 24. Februar 2022 Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork 6- Mathematische-Naturwissenschaftliche Fakultät, institut für Ökosystemforschung (Ökologiezentrum) (22A1104)

Beginn Do., 24.02.2022, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung

Deutschlands Umweltgeschichte von 1908 bis heute.
Wie es begann und was wir für die Zukunft tun müssen.
Deutlich spürbar wurde der Einfluss des Menschen auf seine Umwelt mit Beginn der industriellen Revolution ab Anfang des 19. Jahrhundert. auf dem Gebiet des jetzigen Deutschlands. Erst Kohle und Erdöl haben die Entwicklung der heutigen Gesellschaft ermöglicht. Sie sind Segen und Fluch zugleich und belasten die Umwelt in ungeahntem Ausmaß. Fritz Haber gelingt die Ammoniaksynthese, Carl Bosch die industrielle Ammoniakproduktion. Die Mineraldüngung lässt daraufhin die Ernten regelrecht explodieren. Otto Bayer synthetisiert 1937 Polyurethan - das Kunststoffzeitalter beginnt.
Die auf Erdöl und Plastik beruhende , exponentielle Vermehrung des Konsums seit den 1950er Jahren bedingt eine drastische Zunahme des Rohstoffverbrauchs und oftmals vermeidbare, manchmal skandalöse Belastungen der Menschen und ihrer Umwelt. Das Klima ändert sich. Bewegungen wie "Fridays for Future" entstehen, sie beeinflussen die etablierte Politik.
Welche Wege wir beschreiten müssen um eine dauerhaft lebenswerte nachhaltige Zukunft zu erlangen erfahren wir von Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork von der Universität Kiel, Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät und Institut für Ökosystemforschung (Ökologiezentrum) am Donnerstag, 24. Februar um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20. Eine Anmeldung für diese SHUG Veranstaltung der Sektion Barsbüttel ist nicht erforderlich. Der Eintritt beträgt 5 Euro, Schüler und Studenten 2 Euro, Mitglieder der SHUG haben freien Eintritt. Es gelten die am Tag der Veranstaltung gültigen Hygienemaßnahmen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.