/ Kursdetails

SHUG Essen kann krank machen - oder die Gesundheit stärken! 18. November 2021 Univ.-Prof. Dr. med. Dominik M. Schulte, Medizinische Fakultät UKSH Klinik für innere Medizin I, Lehrstuhl für innere Medizin - Endokrinologie (21B1105)

Beginn Do., 18.11.2021, 19:00 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung

Was unseren Körper krank macht sind nicht nur Alkohol und Zigaretten sondern oft unser Essen. Nicht nur weil wir zu viel und zu häufig essen, sondern weil wir das Falsche essen. Oft schaden unserem Körper die Lebensmittel, die wir für gesund halten. Sehr häufig ist der ursächliche Zusammenhang zwischen Nahrung und Erkrankung daher nicht zu erkennen. Vermeintlich gesundes Obst kann so reich an Fruktose sein, dass es Diabetes oder Bluthochdruck auslösen kann.
Das was wir essen hat Einfluss darauf, ob sich unserer Erkrankungen verbessern oder verschlechtern. Wie wir gesünder essen können, welchen Einfluss Eiweiß, Zucker und Kohlenhydrate haben und ob Fett wirklich fett macht, erfahren wir von Univ.-Prof. Dr. med. Dominik M. Schulte von der Medizinischen Fakultät UKSH, Klinik für Innere Medizin I, Lehrstuhl für innere Medizin - Endokrinologie
am Donnerstag, 18. November um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Barsbüttel, Soltausredder 20. Der Eintritt beträgt 5 Euro, für Schüler und Studenten 2 Euro. Personen mit einer SHUG Mitgliedschaft haben freien Eintritt. Der Vortrag kann ohne Anmeldung besucht werden.




Kursort

Bürgerhaus, Kursraum Stormarn

Soltausredder 20
22885 Barsbüttel

Termine

Datum
18.11.2021
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Soltausredder 20, Bürgerhaus, Raum Stormarn