/ Kursdetails

Homöopathie, die chronischen Krankheiten (21A4401)

Beginn Sa., 05.06.2021, 11:00 - 14:30 Uhr
Kursgebühr 23,80 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Helga Röhrig
Bemerkungen Schreibmaterial

Wie hat alles angefangen?

Samuel Hahnemann, der Begründer der klassischen Homöopathie, behandelte anfangs ausschließlich akute Erkrankungen. Sie waren zwar gut behandelbar, kehrten aber bei vielen seiner Patienten zurück. Den Grund dafür zu finden, beschäftigte ihn 12 Jahre lang. 1828 konnte er durch unermüdliche Forschungen dieses Rätsel lösen. Er beschrieb in seinem Buch „Die chronischen Krankheiten“ die drei „Miasmen“. Was sind „Miasmen“ und haben sie in unserer Zeit überhaupt noch eine Bedeutung?
Dieses ist ein Kurs für alle Interessenten, die in die Natur der chronischen Krankheiten einen tieferen Einblick haben möchten.

Bitte bringen Sie Schreibmaterial mit.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Bürgerhaus, Kursraum Martin

Soltausredder 20
22885 Barsbüttel

Termine

Datum
08.05.2021
Uhrzeit
11:00 - 14:30 Uhr
Ort
Soltausredder 20, Bürgerhaus, Raum Martin