/ Kursdetails

Weiterbildung zur Fachkraft Frühpädagogik (17B1412)

Beginn Mo., 18.09.2017, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 1300,00 €
Dauer 22 Vormittage
Kursleitung Inga Bodenburg
Bemerkungen Bitte mitbringen: Arbeitsmappe, Schreibzeug, Scheren, Klebstifte
Kosten für Arbeitspapiere und Gestaltungsmaterialien: 10,00 Euro

Für den Bereich "Arbeiten mit Kindern bis zu drei Jahren - Fachkraft Frühpädagogik" bietet die VHS Barsbüttel einen Weiterbildungslehrgang in 10 Modulen an. (Sept. 2017 - Mai 2018)
Neben der Vermittlung theoretisch-fachlicher Grundlagen und anhand vieler Praxisbeispiele erarbeiten Sie neue Impulse für Ihre Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zu sechs Jahren. Aus unterschiedlichen Wissenschafts- und Praxisfeldern erhalten Sie Informationen zu aktuellen Forschungsergebnissen und pädagogischen Handlungsmodellen, Sie erproben Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren, reflektieren die Gestaltung Ihrer pädagogischen Arbeit und entwickeln sie weiter.
Sie bringen Fragestellungen und Probleme aus Ihrer Berufspraxis in das Seminargeschehen ein und lernen im Rahmen von Gruppendiskussionen, Präsentationen, der Arbeit in Kleingruppen und Hospitationen. Die Entwicklung und Stärkung einer wertschätzenden, respektvollen Haltung gegenüber den jüngsten Kindern und Eltern ist ein wichtiges Anliegen der Weiterbildung.
Die Weiterbildung endet mit einer Präsentation zu einem selbst gewählten Thema (Kolloquium) und Vergabe eines Zertifikats.

Aus dem Inhalt:
- Grundbedürfnisse unserer Jüngsten
- Feinfühligkeit, die Grundhaltung in der pädagogischen Arbeit
- Bilden, Betreuen und Erziehen als Auftrag der Frühpädagogik
- Wahrnehmungsverarbeitung, Handlungssteuerung und Lernen
- Unterschiede zwischen elterlicher Bindung und professioneller Beziehung
- Bindungsverhalten, Abweichungen in der Bindungsentwicklung
- Modelle der Eingewöhnung
- Trockenwerden und beziehungsvolles Gepflegt-Werden
- Ohne Eltern läuft nichts: Transparenz, Aktionen, Hilfen für Eltern
- Rituale in der Tagesgestaltung und im Wochen- und Jahreslauf
- Bewegung als Entwicklungs-Motor
- Lernfreundliche Räume
- Rhythmik und Musik in den ersten drei Jahren
- Spielmaterial: Wozu es gebraucht wird, woher wir es bekommen und was die Kinder damit (nicht) anfangen
- Das Außengelände als Erfahrungsfeld für Bewegung, Lernen, Natur und nachhaltige Entwicklung
- Kognition und Sprache
- Arbeit mit Kindern unter drei Jahren in der offenen Kita
- Abweichungen in der Entwicklung
- Die Entwicklung des Zeichnens und Formens
- Entwicklung musikalischen Ausdrucksverhaltens: Materialien und Angebote
- Einrichtung des Bereiches für gestalterische Grunderfahrungen ("Atelier")
- Methodische Gesichtspunkte in der Angebotsgestaltung
- Umgang mit Abwehr, Ekel und Chaos
- Wenn Eltern nicht mitmachen
- Verschiedene Modelle der Bildungsdokumentation
- Entwicklungsberichte




Kursort

Atelier und Bildungswerkstatt Stellau

Achtern Diek 2
22885 Barsbüttel

Termine

Datum
18.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
19.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
16.10.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
17.10.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
30.10.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
31.10.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
27.11.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
28.11.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
11.12.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Datum
12.12.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Achtern Diek 2, Atelier und Bildungswerkstatt Stellau
Seite 1 von 3