Teilnahmebedingungen an unseren Kursen

Die Volkshochschule Barsbüttel ist eine anerkannte Einrichtung der Weiterbildung. In den Schleswig-Holsteiner Schulferien finden keine regelmäßigen Kurse statt. Rufen Sie uns gerne an, faxen oder schreiben Sie uns. Es gibt auch die Möglichkeit, uns eine Email zu schicken.

Unsere Website richtet sich in gleichem Maße an Frauen und Männer. Um die Informationen übersichtlich zu gestalten, haben wir bewusst auf die weibliche Form verzichtet. 

Anmeldung

Es werden nur schriftliche Anmeldungen entgegen genommen (Karte, Brief, Fax, E-Mail, Onlineanmeldung oder persönlich im VHS-Büro). Sie bekommen umgehend eine Anmeldebestätigung von uns zugeschickt. Die Zahlung der Kursgebühr erfolgt per Lastschrift. Einen Vordruck für das SEPA-Lastschriftmandat bekommen Sie (falls uns ein solches noch nicht vorliegt) mit Ihrer Anmeldebestätigung auf dem Postweg zugeschickt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit einer erhöhten Kursgebühr einverstanden, falls die Mindestteilnehmerzahl um bis zu zwei Personen unterschritten wird (siehe: "Mindestteilnehmerzahl und Kursgebühren"). Auch der Eintrag in eine "Weitermachliste" am Ende eines Kurses, wie es bei regelmäßigen Kursen in der Regel der Fall ist, gilt als verbindliche Anmeldung, von der nur durch Abmeldung zurückgetreten werden kann.

Anmeldefrist

Die Anmeldung sollte 14 Tage vor Kursbeginn bei uns eingegangen sein. Durch Ihre rechtzeitige Anmeldung helfen Sie mit, dass der Kurs stattfinden kann. Sie erhalten einige Tage vor Kursbeginn eine Anmeldebestätigung. Erhalten Sie keine Bestätigung, rufen Sie uns bitte an!

Probehören

In den Sprachkursen haben Sie die Möglichkeit, einmal Probe zu hören, bevor Sie sich anmelden. Dazu sagen Sie bitte vorher bei der VHS Bescheid.

Zahlung

Erteilen Sie uns bitte ein SEPA-Lastschriftmandat. Die Gebühr wird dann durch die Kasse der Gemeinde Barsbüttel nach dem Kursbeginn von Ihrem Konto abgebucht. Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit die Kursgebühr in bar in der Gemeindekasse einzuzahlen. Sofern uns dies noch nicht vor liegt, erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung ein Formblatt für das Lastschriftmandat zugeschickt. Alternativ kann dieser Vordruck auf von der Internetseite der Gemeinde Barsbüttel herunter geladen werden. Selbstverständlich werden keinerlei Kontodaten an Dritte weiter gegeben. Überweisungen sind ab sofort nicht mehr möglich.

Mindestteilnehmerzahl und Kursgebühren

In den angebotenen Kursen beträgt die Mindestteilnehmerzahl in der Regel 10 Personen; bei EDV-Kursen 5 Personen. Bei einer Unterschreitung der geforderten Teilnehmerzahlen behalten wir uns eine Gebührenanpassung vor. Hierüber werden alle Teilnehmer informiert. Die geltende Kursgebühr finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung. In den Kursgebühren ist eine Kostenpauschale in Höhe von 3,- Euro für die Bearbeitung enthalten.

Abmelden

Eine kostenfreie Abmeldung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich. Bitte melden Sie sich schriftlich im Büro der VHS ab. Eine Abmeldung beim Kursleiter ist nicht zulässig, sonst wird die volle Kursgebühr erhoben.

Anmeldebestätigung

Für alle Kurse erhalten Sie gleich nach Eingang eine schriftliche Anmeldebestätigung. Wenn Sie keine Anmeldebestätigung erhalten haben, rufen Sie uns bitte an!

Kursausfall

Sollte ein ganzer Kurs ausfallen müssen - oder überfüllt sein - benachrichtigen wir Sie spätestens drei Tage vor Kursbeginn und buchen natürlich nichts ab. Fällt ein Teil des Kurses aus, bieten wir Ihnen einen Ersatztermin an.

Ermäßigung

Für Sozialhilfeempfänger/innen, Schwerbehinderte (mit einem Behinderungsgrad von 80 %), Schüler/innen, Auszubildende, Studierende, Zivildienstleistende, Wehrpflichtige, Arbeitslose sowie Asylbewerber/innen gewähren wir auf Antrag und mit Nachweis eine Ermäßigung von 50%. Nicht alle Kurse sind ermäßigbar, bitte sprechen Sie uns diesbezüglich an.

Haftung

Für irgendwelche Schäden, Unfälle oder Verluste kann die VHS keine Haftung übernehmen.

Datenschutz

Bei Ihrer Kursanmeldung, zur Rechnungsstellung und zur statistischen Auswertung speichern wir folgende Ihrer Daten: Name, Vorname, Kontaktdaten und Kontodaten. Sie haben ein Auskunftsrecht, wofür Ihre Personendaten erhoben werden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage der Teilnahmebedingungen für unsere Kurse bietet die Satzung der Gemeinde Barsbüttel sowie die Gebührensatzung der Volkshochschule Barsbüttel. Diese sind hier einsehbar.