Senioren-Assistenz Plöner Modell - was heißt das? (18B1430)

Beginn Mi., 28.11.2018, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Gabriela Wurst
Ein neuer Beruf für mehr Lebensqualität:
Leichter durch den Alltag mit der Senioren-Assistenz
Hilfe und Unterstützung in allen Lebenslagen

Immer mehr ältere Menschen sind zwar größtenteils fit und mobil, leiden aber oft unter zunehmender Vereinsamung.
Und sie brauchen zunehmend kleinere oder größere Hilfe in allen Bereichen des Alltags. Aus dieser Notwendigkeit heraus ist ein neuer Beruf entstanden: die "Senioren-Assistenz". Bundesweit stehen inzwischen über 1000 lebenserfahrene Frauen und Männer, mit extra dafür entwickelten Ausbildung, hilfsbedürftigen Mitbürgern in allen Lebenslagen zur Seite. Ziel einer sorgfältigen Ausbildung zur "Senioren-Assistenz nach dem Plöner Modell" ist es, älteren Mitmenschen:
- mehr Lebensqualität zu bieten,
- sie länger mobil und fit zu halten,
- ihnen durch ergänzende Hilfe zu ermöglichen, so lange es geht in den eigenen vier Wänden ihren Alltag zu gestalten und zu meistern.

Zu den Tätigkeiten der Senioren Assistenz gehören zum Beispiel:
- Gesellschaft und Unterhaltung, spielen und rätseln, gemeinsam kochen.
- Begleitung zum Arzt, zu Behörden, zum Einkaufen, beim Spaziergang.
- Ausflüge oder Theaterbesuche organisieren.
- Handwerker engagieren.
- Entlastung von Angehörigen und Familie.


Zur Person:
Dozentin Gabriela Wurst (Jahrgang 1959) aus Barsbüttel-Willinghusen war bundesweit eine der ersten zertifizierten Senioren-Assistentinnen. Neben der umfassenden Grundausbildung hat sie diverse Fortbildungen gemacht, u.a. einen "Spezialpflegekurs Demenz" bei der Angehörigenschule Hamburg, eine 40-stündige Aufsatzfortbildung "Senioren-Assistenz" und zum Thema "Pflegeversicherung und finanzielle Ansprüche für Senioren", denn:
Die Abrechnung von diversen Leistungen ist über die Krankenkassen möglich.

Seit rund 10 Jahren ist ihre Dienstleistungsagentur "Rund um den Menschen" mit ihren - und für ihre - Kunden im Einsatz.
Ihr Vortrag richtet sich sowohl an diejenigen, die Interesse an diesem Beruf haben, wie auch an Betroffene, die eventuell ihre Dienste in Anspruch nehmen wollen.



Kursort

Bürgerhaus, Kursraum Stemwarde

Soltausredder 20
22885 Barsbüttel

Termine

Datum
28.11.2018
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Soltausredder 20, Bürgerhaus, Raum Stemwarde