Herzlich Willkommen!

 

Wir werden 60

 

Die Geschichte der Volkshochschule Barsbüttel begann, als sich der Hauptlehrer Winrich Benecken und der Bürgermeister Wilhelm Schmidt zusammen taten und am 24. Oktober 1957 die Volkshochschule Stellau gründeten. Das Programm bestand Anfangs aus Vortrags- und Gesprächsabenden. Vor allem der geistige, politische und auch landwirtschaftliche Umbruch wurde intensiv behandelt und diskutiert. 1958 kamen Jugendarbeit, Bildung und Erziehung als Themen hinzu. Seit 1964 wurde an der Volkshochschule „Deutsch für Ausländer“ angeboten. Gerade im aktuellen Kontext ist dies wieder ein wichtiges Thema an den Volkshochschulen. 10 Jahre nach der Gründung bezog die Einrichtung 1967 ihr eigenes Haus, welches die Stellauer Bürger zum Teil in Eigenleistung erbaut haben. Das Programmheft umfasste inzwischen fünf Seiten und enthielt 22 Kurse. 1974 wurde aus der Bildungseinrichtung in Stellau schließlich die Volkshochschule Barsbüttel. Seit 1991 ist die Volkshochschule durch die Gemeinde Barsbüttel kommunal geleitet. Heute finden Sie uns im schönen Bürgerhaus in Barsbüttel. Das Kursprogramm hat sich in den letzten 50 Jahren nahezu verzehnfacht und findet in allen Ortsteilen Barsbüttels statt. Es umfasst ein breites Angebot von gesellschaftlichen Themen, über Sprachkurse und sportlichen Aktivitäten. Auch die künstlerischen Aspekte und Kinderkurse werden nicht vernachlässigt.

In diesem Jahr orientieren wir uns wieder ein wenig an alten Gewohnheiten, denn in den Anfängen der Bildungseinrichtung wurde für die Veranstaltungen der Volkshochschule vor allem durch persönlichen Kontakt im Gespräch oder an der Haustür geworben. Deshalb halten Sie nun das erste Programmheft in der Hand, welches jedem Haushalt in Barsbüttel, Willinghusen, Stemwarde und Stellau zugestellt wurde. Somit befinden wir uns quasi wieder im Haustürgespräch, denn unsere Volkshochschule lebt vom Mitmachen und gelingt dort, wo Menschen gerne und gut zusammen leben, arbeiten, feiern und miteinander um die besten Lösungen ringen. Das ist es, was eine Gemeinde neben Häusern, Straßen und Plätzen aus-macht und für den sozialen Kitt sorgt, der aus den Menschen in unserer Gemeinde Barsbüt-telerinnen und Barsbütteler macht.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und nette Begegnungen bei Ihrem Besuch unserer Kurse!

 

Kursempfehlungen

ab 23.08.2017 ,10:00 - 11:30 Uhr. Kursort: Ampelmännchen, Hellblauer Raum

Demnächst

ab 04.10.2017 ,18:00 - 19:30 Uhr. Kursort: Willinghus, langer Raum
ab 28.09.2017 ,18:00 - 21:00 Uhr. Kursort: Bürgerhaus, Raum Stormarn
ab 29.11.2017 ,18:00 - 19:30 Uhr. Kursort: Bürgerhaus, Raum Stemwarde
ab 03.10.2017 ,08:45 - 12:00 Uhr. Kursort: Rathaus, Kursraum im Keller, Zugang: Nebeneingang zur Straßenseite
ab 07.10.2017 ,11:00 - 14:30 Uhr. Kursort: Bürgerhaus, Raum Willinghusen
ab 28.10.2017 ,11:00 - 11:45 Uhr. Kursort: Akku, kleiner Spiegelraum